Präsentation

Im zweiten Film begaben sich die Schüler unter der Projektleitung von Marita Aichholzer und Josef Koch auf eine "Traubenreise" - eine Reise in die Vergangenheit. Zu sehen ist darin Altbewährtes, perfekt gefilmt von der 14-jährigen Kamerafrau Lisa Potocnik. Im dritten Film "A wonderful world" haben die jungen Filmemacher gekonnt Altbewährtes mit Neuem verbunden und dabei erfahren, dass der Beruf des Weinbaues viel Gefühl, Liebe und Verbundenheit mit der Natur verlangt. Der Bilderbogen über Land und Leute zeigte "Südsteirische Impressionen".