Poly Leibnitz > Schule > Partner > TH-Anlagenbau

TH-Anlagenbau

TH-Anlagenbau

Flexibilität, Sorgfalt und Kompetenz sind die Basis für unser Wachstum und unseren Erfolg.

TH-Anlagenbau wurde 1999 von Gerhard Trummer und Ing. Helmut Herbst mit 8 MitarbeiterInnen gegründet. Mit der Ausführung von Stark- und Schwachstrominstallationen, EDV-, TV-, SAT- und Kommunikationsanlagen, der Errichtung von Erdungs- und Blitzschutzanlagen, Brandmeldeanlagen, Objektfunk, Videoüberwachung, Gebäudeleittechnik- und Zutritts- und Sicherheitsmanagementsystemen machte man sich durch das vorhandene Know-How anfangs speziell bei Krankenhausbauten einen Namen. Durch ausgezeichnete Abwicklung größerer Projekte hatte sich TH-Anlagenbau bald bei Gewerbe, Industrie und Öffentlichen Auftraggebern etabliert. Heute beträgt der Jahresumsatz der Firmengruppe TH/CTB/NAHTEC rund 12 Mio. Euro.

Das Qualitätsverständnis von TH-Anlagenbau beruht auf einer größtmöglichen Betriebssicherheit für den Kunden. Hochwertige Produktqualität und -ausführung sollen den Wartungsaufwand für den Betrieb der Anlagen so gering als möglich halten. Hohe Ausführungskompetenz bedeutet für TH-Anlagenbau auch nachhaltige Investitionen in die Ausbildung seiner MitarbeiterInnen. Den Personalbedarf rekrutieren wir langfristig aus der Lehrlingsausbildung. Geringe Fluktuation ist eines der obersten Ziele der Personalpolitik von TH-Anlagenbau. Schließlich sind die sozialen und fachlichen Fähigkeiten der MitarbeiterInnen der Garant für den Erfolg des Unternehmens.

-> zur Website TH-Anlagenbau